Jump to content
  • 0

Translation Errors / Missing Translations - German


Xaratas

Question

Edit 2: Weil nahezu alle 50+ Seiten hier komplett in Deutsch sind. Der Nexus Mod ist momentan in Version 1.1.0 für PoE mit Patch 3.07.1318 online,

 

Grobe Statistik zum Umfang der Texte:

7.000.000 Zeichen
1.000.000 Wörter
130.000 Zeilen

sowie unzählige kleine, mittlere, große und gravierende Verbesserungen gegenüber der mitgelieferten Übersetzung.

 

Weitere Verbesserungen könnt ihr hier, im nexus forum oder bei github (https://github.com/Xaratas/pillarsofeternity-german-patch-with-expansions) melden.

 

EDIT: There is also a German translation fix mod available on the Nexus.

 

As seen in "missing strings - masterlist" for the backer, the same thing for the final Version. Maybe a mod pins it.

Colors: Red remove, Green add

 
Item description:
Stilett, last sentence. Remove "mit".

Stilette sind sicherlich keine mächtige Waffen, aber mit leicht gepanzerte Gegner können mit ihnen schnell zur Strecke gebracht werden.

 

Item description:

Kettenrüstung (Chain armor): Line Itemtyp: Mittelere Rüstung

last description sentence contains ",." -> remove .

 

Button text: "Enchant" -> Verzaubern

 

Window "Handwerk": Box "Amount" -> Menge

Edited by Xaratas
Link to comment
Share on other sites

Recommended Posts

  • 0

./text/conversations/companions/companion_cv_hiravias.stringtable:   

<ID>54</ID>
 <DefaultText>"Beim Schoße meiner Mutter", sagt er. "Du?"</DefaultText>
 

 <DefaultText>"Aus dem Schoße meiner Mutter", sagt er. "Du?"</DefaultText>
 

 

Damit wird es zwar besser, aber in der Reaktion wird im Deutschen nicht klar, wie man seine Mutter beleidigen kann/ wie das eine Beleidigung seiner Mutter ist. (Will sagen in meinem Sprachgebrauch taucht sowas nicht auf)

 

 

*edit*

Xaratas schimpft ein ganz klein wenig mit Aurelio und LordCrash: Ihr hattet das Commit Hook Skript nicht in Anwendung. (Na ok, zu dem Zeitpunkt konntet ihr das auch noch gar nicht haben, da gab es das nur in meinem Fork)

 

Hab das Skript mal über alles laufen lassen, ist im nächsten pull request mit bei.

Edited by Xaratas
Link to comment
Share on other sites

  • 0

Dubdidu.

 

07_si_raedric_moat.stringtable
ID 17
<DefaultText>Du atmest tief ein, um dem scharfen Gestank um dich herum vorzubeugen, und gleitet nach vorne in den gefluteten Tunnel. Während du dich in die Unheil verkündende Dunkelheit stürzt, geraten die Mauern bald außer Sicht.</DefaultText>
<DefaultText>Du atmest tief ein, um dem scharfen Gestank um dich herum vorzubeugen, und gleitest nach vorne in den gefluteten Tunnel. Während du dich in die Unheil verkündende Dunkelheit stürzt, geraten die Mauern bald außer Sicht.</DefaultText>


conversations\07_gilded_vale\07_cv_wirtan.stringtable
ID 43
<DefaultText>"Ich würde ihm jedenfalls nicht davon erzählen. An diesen Orten zu verweilen ist für niemand gut. Wenn du deine Aufgabe aber schnell und leise erledigst, können wir diesen Priestern ohne großes Theater Gerechtigkeit widerfahren lassen."</DefaultText>
<DefaultText>"Ich würde ihm jedenfalls nicht davon erzählen. An diesen Orten zu verweilen ist für niemanden gut. Wenn du deine Aufgabe aber schnell und leise erledigst, können wir diesen Priestern ohne großes Theater Gerechtigkeit widerfahren lassen."</DefaultText>


ID 209
<DefaultText>"Heutzutage kommt von Readceras nicht mehr viel."</DefaultText>
<DefaultText>"Heutzutage kommen aus Readceras nicht mehr viele."</DefaultText>

conversations\03_defiance_bay_ondra_gift\03_cv_niah.stringtable
ID 97
<DefaultText>"Du errätst nie, was passiert ist!" Niah zeigt auf den Leuchtturm. "Ich habe Ausschau nach dir gehalten, und wer kommt da das Dock entlangspaziert? Maerwith! Du hättest sehen sollen, wie die Leute sie angestarrt haben! Aber sie marschiert einfach in den Leuchtturm, ohne ein Wort irgendjemandem zu sagen. Und gerade, als ich mir sicher bin, dass sie da drin irgendein schlimmes Schicksal heimgesucht hat, schlendert sie heraus, immer noch ohne etwas zu sagen."</DefaultText>
<DefaultText>"Du errätst nie, was passiert ist!" Niah zeigt auf den Leuchtturm. "Ich habe Ausschau nach dir gehalten, und wer kommt da das Dock entlangspaziert? Maerwith! Du hättest sehen sollen, wie die Leute sie angestarrt haben! Aber sie marschiert einfach in den Leuchtturm, ohne ein Wort zu irgendjemandem zu sagen. Und gerade, als ich mir sicher bin, dass sie da drin irgendein schlimmes Schicksal heimgesucht hat, schlendert sie heraus, immer noch ohne etwas zu sagen."</DefaultText>


conversations\03_defiance_bay_ondra_gift\03_cv_serel.stringtable
ID 1
<DefaultText>Das Puder verdeckt ihre Augenringe fast und das Rouge legt sich über ihre zu ausgeprägten Wangenknochen. Trotzdem: Serel ist eine schöne Frau. Sie empfängt dich mit einem Lächeln, das sie geübt haben muss. "Hallo, Fremder. Lass es mich dir etwas bequemer machen."</DefaultText>
<FemaleText />
--> <FemaleText>Das Puder verdeckt ihre Augenringe fast und das Rouge legt sich über ihre zu ausgeprägten Wangenknochen. Trotzdem: Serel ist eine schöne Frau. Sie empfängt dich mit einem Lächeln, das sie geübt haben muss. "Hallo, Fremde. Lass es mich dir etwas bequemer machen."</FemaleText>

 

Link to comment
Share on other sites

  • 0

modversion 0.3

 

text/game/backstory

 

Vorschlag:

 <ID>187</ID>
      <DefaultText>Einen Titel zu haben, ist aber nur die eine Seite: Es muss nämlich auch Leute geben, die ihn anerkennen. Deine Familie war niemals in der Lage, andere von der Legitimität ihres Adelstitels zu überzeugen, wodurch das weitere Vorgeben dieses Titels keinen zukünftigen Erfolg versprach.</DefaultText>

 

*****

 

<ID>211</ID>
      <DefaultText>Anfangs schien es noch eine noble Sache zu sein, aber sobald dieses Regime an die Macht gelangt war, wurde es nur allzu klar, dass es keinen Deut besser als das gestürzte war.</DefaultText>

 

(Ich wollte erst einfach nur eins der beiden "war" streichen, aber vielleicht ist die Alternative besser.)

<ID>211</ID>
      <DefaultText>Anfangs schien es noch eine noble Sache zu sein, aber sobald dieses Regime an die Macht kam, wurde nur allzu klar, dass es keinen Deut besser als das gestürzte war.</DefaultText>
 

 

*****

 

<ID>212</ID>
      <DefaultText>Die Realitäten des Krieges machten sich dir aber schon schnell bekannt, und du verlorst die Lust am Kämpfen.</DefaultText>
   

<ID>212</ID>
      <DefaultText>The realities of war soon made themselves known to you, however, and you lost your appetite for battle.</DefaultText>
 

(Finde ich wieder ungünstig übersetzt, ein Krieg macht sich doch nicht "bekannt"... und es gibt nur eine Realität und nicht Realitäten.)

 

Vorschlag:

 

<ID>212</ID>
      <DefaultText>Die Realität des Krieges wurde dir aber schnell bewusst, und du verlorst die Lust am Kämpfen.</DefaultText>

 

*****

 

<ID>213</ID>
      <DefaultText>Die Gefahren deines Berufs schlossen aber zu dir auf, und du wurdest auf einer Mission entdeckt. Die entgingst der Gefangennahme, aber da man deine Identität nun kannte, war es zu Hause nicht mehr sicher für dich.</DefaultText>
 

<ID>213</ID>
      <DefaultText>Die Gefahren deines Berufs holte dich aber ein, und du wurdest auf einer Mission entdeckt. Die entgingst der Gefangennahme, aber da man deine Identität nun kannte, war es zu Hause nicht mehr sicher für dich.</DefaultText>
 

*****

 

 <ID>240</ID>
      <DefaultText>Du hast dich zur Reise nach Goldtal entschlossen, um Distanz zwischen dich und dein altes Leben zu bringen, und es könnte nicht lange dauern, bevor du wieder aufbrichst, um diese Distanz noch zu vergrößern.</DefaultText>
 

<ID>240</ID>
      <DefaultText>You have decided to travel to Gilded Vale in order to distance yourself from your old life, and it may not be long before you depart in order to further increase that distance.</DefaultText>
 

(Eigentlich richtig der Satz an und für sich, würde ihn trotzdem etwas umändern.)

 

Vorschlag:

Du hast dich zur Reise nach Goldtal entschlossen, um eine große Distanz zwischen dir und deinem alten Leben zu bringen, und es wird nicht lange dauern, bis du wieder aufbrichst um diesen Abstand weiter zu vergrößern.

 

*****

Edited by Cynthel Natal

~Many that live deserve death. And some that die deserve life. Can you give it to them? Then do not be too eager to deal out death in judgement.~

 

~I will not say, do not weep, for not all tears are an evil.~

 

Gandalf the grey
~By J.R.R. Tolkien~

Link to comment
Share on other sites

  • 0

Hab heute etwas mehr gespielt als sonst, daher noch ein paar Dinge die mir aufgefallen sind.

 

conversations\prototype_2\p2_cv_hendyna.stringtable
ID 71
<DefaultText>"Vergiss das Ei. Ich dich noch etwas anderes fragen."</DefaultText>
<DefaultText>"Vergiss das Ei. Ich wollte dich noch etwas anderes fragen."</DefaultText>


conversations\prototype_2\p2_cv_aeldin.stringtable
ID 53
<DefaultText>Trygil macht ein böses Gesicht. "Ich glaube nicht, dass man richtig verstehen kann, Fremder."</DefaultText>
<DefaultText>Trygil macht ein böses Gesicht. "Ich glaube nicht, dass man das richtig verstehen kann, Fremder."</DefaultText>
<FemaleText />
--> <FemaleText>Trygil macht ein böses Gesicht. "Ich glaube nicht, dass man das richtig verstehen kann, Fremde."</FemaleText>


ID 81
<DefaultText>Trygil macht ein böses Gesicht. "Zügle deine vorlaute Zunge. Ich glaube nicht, dass man das richtig verstehen kann, Fremder."</DefaultText>
<FemaleText />
--> <FemaleText>Trygil macht ein böses Gesicht. "Zügle deine vorlaute Zunge. Ich glaube nicht, dass man das richtig verstehen kann, Fremde."</FemaleText>


conversations\companions\companion_cv_gm_02.stringtable
ID 65
<DefaultText>"Man sieht mich, aber die Augen der anderen erinnern sich nicht. Du bist der Erste, der mich so sieht, wie ich bin ... unverhüllt."</DefaultText>
<FemaleText />
--> <FemaleText>"Man sieht mich, aber die Augen der anderen erinnern sich nicht. Du bist die Erste, die mich so sieht, wie ich bin ... unverhüllt."</FemaleText>



So, nun zu Harond und den "potenziellen Freiern" für seine Tochter... Da er einen Ehemann für sie sucht und sie nicht auf den Strich schicken will, sollte es wohl eher "potenzielle Verehrer" heißen...

conversations\00_dyrwood\00_cv_lord_harond.stringtable
ID 205
<DefaultText>"In Neu-Heomar oder Neu-Yarma scheint es mehr potenzielle Freier zu geben."</DefaultText>
<DefaultText>"In Neu-Heomar oder Neu-Yarma scheint es mehr potenzielle Verehrer zu geben."</DefaultText>


ID 208
<DefaultText>"Glaubst du, daran hätte ich nicht gedacht? Einen angemessenen Partner zu finden, ist nicht leicht. Die besten potenziellen Freier für mein Kind gibt es in Einas Rast."</DefaultText>
<DefaultText>"Glaubst du, daran hätte ich nicht gedacht? Einen angemessenen Partner zu finden, ist nicht leicht. Die besten potenziellen Verehrer für mein Kind gibt es in Einas Rast."</DefaultText>

Link to comment
Share on other sites

  • 0

So, nun zu Harond und den "potenziellen Freiern" für seine Tochter... Da er einen Ehemann für sie sucht und sie nicht auf den Strich schicken will, sollte es wohl eher "potenzielle Verehrer" heißen...

 

conversations\00_dyrwood\00_cv_lord_harond.stringtable

ID 205

<DefaultText>"In Neu-Heomar oder Neu-Yarma scheint es mehr potenzielle Freier zu geben."</DefaultText>

<DefaultText>"In Neu-Heomar oder Neu-Yarma scheint es mehr potenzielle Verehrer zu geben."</DefaultText>

 

ID 208

<DefaultText>"Glaubst du, daran hätte ich nicht gedacht? Einen angemessenen Partner zu finden, ist nicht leicht. Die besten potenziellen Freier für mein Kind gibt es in Einas Rast."</DefaultText>

<DefaultText>"Glaubst du, daran hätte ich nicht gedacht? Einen angemessenen Partner zu finden, ist nicht leicht. Die besten potenziellen Verehrer für mein Kind gibt es in Einas Rast."</DefaultText>

 

 

Hm, jein... Heutzutage denkt man bei einem Freier sicher an einen zahlenden "Kunden" aber ürsprünglich war der Begriff anders besetzt:

 

Siehe Wikipedia:

"In der Umgangssprache gibt es für die Kunden der Prostituierten die Bezeichnung „Freier“: der Begriff stammt aus dem Althochdeutschen. Freien wurde gleichbedeutend mit „heiraten“ genutzt, um eine Frau zu freien bedeutet (nach wie vor, aber ungebräuchlich), sich um ihre Liebe hinsichtlich ihrem Einverständnis zur Ehe zu bemühen. Der Ausdruck Auf Freiersfüßen war ein anerkennender Spruch für einen Mann, der sich auf Brautschau befand."

Link to comment
Share on other sites

  • 0

Also ich kenne jedenfalls niemanden der Freier mit heiraten assoziiert. ^.^

 

/Edit:

 

Uhm, warum wurde auf GitHub jetzt der default text wieder zu 'Wächter' geändert?
Hier 'Wächterin' als female text hinzuzufügen macht keinen Sinn, da die Trauernde Mutter von sich selbst spricht und nicht über den Spieler. Deswegen wurde der default text ja in 'Wächterin' geändert.

conversations/companions/companion_cv_gm_hub_02.stringtable
ID 29
<DefaultText>"Ich konnte die Gedanken anderer sehen, sie formen, und beim Führen von Seelen helfen ... 'Wächter' schien mir genug zu sein, und der Name schien angesichts der eigenen Taten nur wenig auszumachen."</DefaultText>
<FemaleText>"Ich konnte die Gedanken anderer sehen, sie formen, und beim Führen von Seelen helfen ... 'Wächterin' schien mir genug zu sein, und der Name schien angesichts der eigenen Taten nur wenig auszumachen."</FemaleText>

 

Edited by Kirschrose
Link to comment
Share on other sites

  • 0

Dann bist du noch jung. ;-P Freier würde ich auch so stehen lassen.

~Many that live deserve death. And some that die deserve life. Can you give it to them? Then do not be too eager to deal out death in judgement.~

 

~I will not say, do not weep, for not all tears are an evil.~

 

Gandalf the grey
~By J.R.R. Tolkien~

Link to comment
Share on other sites

  • 0

Hört sich für mich halt falsch an... Aber was weiß ich schon.

 

Vielleicht wäre es ja besser aus "potenzielle Freier" direkt  "potenzielle Ehemänner" zu machen. So versteht es jeder...

Edited by Kirschrose
Link to comment
Share on other sites

  • 0

Also ich kenne jedenfalls niemanden der Freier mit heiraten assoziiert. ^.^

 

/Edit:

 

Uhm, warum wurde auf GitHub jetzt der default text wieder zu 'Wächter' geändert?

Hier 'Wächterin' als female text hinzuzufügen macht keinen Sinn, da die Trauernde Mutter von sich selbst spricht und nicht über den Spieler. Deswegen wurde der default text ja in 'Wächterin' geändert.

 

conversations/companions/companion_cv_gm_hub_02.stringtable

ID 29

<DefaultText>"Ich konnte die Gedanken anderer sehen, sie formen, und beim Führen von Seelen helfen ... 'Wächter' schien mir genug zu sein, und der Name schien angesichts der eigenen Taten nur wenig auszumachen."</DefaultText>

<FemaleText>"Ich konnte die Gedanken anderer sehen, sie formen, und beim Führen von Seelen helfen ... 'Wächterin' schien mir genug zu sein, und der Name schien angesichts der eigenen Taten nur wenig auszumachen."</FemaleText>

 

 

 

Ich habe es wieder geändert. Allerdings tritt der Text nochmal  in companion_cv_gm_bell_02.stringtable als   <ID>161</ID> auf.

 

Kann jemand eventuell die ganze Szene überprüfen?

Link to comment
Share on other sites

  • 0

 

Also ich kenne jedenfalls niemanden der Freier mit heiraten assoziiert. ^.^

 

/Edit:

 

Uhm, warum wurde auf GitHub jetzt der default text wieder zu 'Wächter' geändert?

Hier 'Wächterin' als female text hinzuzufügen macht keinen Sinn, da die Trauernde Mutter von sich selbst spricht und nicht über den Spieler. Deswegen wurde der default text ja in 'Wächterin' geändert.

 

conversations/companions/companion_cv_gm_hub_02.stringtable

ID 29

<DefaultText>"Ich konnte die Gedanken anderer sehen, sie formen, und beim Führen von Seelen helfen ... 'Wächter' schien mir genug zu sein, und der Name schien angesichts der eigenen Taten nur wenig auszumachen."</DefaultText>

<FemaleText>"Ich konnte die Gedanken anderer sehen, sie formen, und beim Führen von Seelen helfen ... 'Wächterin' schien mir genug zu sein, und der Name schien angesichts der eigenen Taten nur wenig auszumachen."</FemaleText>

 

 

 

Ich habe es wieder geändert. Allerdings tritt der Text nochmal  in companion_cv_gm_bell_02.stringtable als   <ID>161</ID> auf.

 

Kann jemand eventuell die ganze Szene überprüfen?

 

Das ist der selbe Kontext nur zu einem späteren zeitpunkt im Spiel.

Link to comment
Share on other sites

  • 0

Danke für die tolle Arbeit Leute! :)

 

Finde die Übersetzung der Ortsnamen etc. übrigens sehr gelungen. Schließlich wird in PoE kein Englisch gesprochen, so kann jede Sprachgruppe seine eigenen zum mittelalterlichen Setting passenden Namen "übersetzen". Ist viel stimmiger/atmosphärischer als "Denglisch".

Link to comment
Share on other sites

  • 0

Wer hat das Spiel schon weit genug durch um dieses Adra-Würfel vs. Adra-Eckpfeiler ding in Zwillingsulmen zu verstehen? (Und warum ist der Pillar ein Eckpfeiler in der Übersetzung geworden?)

Was genau meinst du? kann mich gerade nicht an irgendwelche Würfel oder Eckpfeiler erinnern. ^.^

Link to comment
Share on other sites

  • 0

Hm, ja doch im Gespräch mit dem Kompass Oberguru war das glaub ich. Da hat man dann irgendwelche Wörter gesehen und sie wusste dann das man ein Wächter ist und lässt dich dann durch, oder so ähnlich.

 

Was den Eckpfeiler angeht wüsste ich jetzt nicht was oder wo das sein soll. Vielleicht ist damit der Turm gemeint in dem man zu den Göttern beten kann?

 

/Edit:

 

Kann mir zufällig jemand sagen in welcher Datei die Texte stehen die Kana in den endlosen Pfaden von sich gibt? Kann diesen einen Kommentar von ihm gerade nicht finden.

 

Es geht um das was er sagt wenn er das Gesicht der Adrastatue sieht. Den genauen Wortlaut hab ich leider nicht mehr im Kopf, ging aber in etwa so: "Unglaublich ... wie aus Marmor gehauen ... nein nicht geschnitzt, wie geformt".

Edited by Kirschrose
Link to comment
Share on other sites

  • 0

/Edit:

 

Kann mir zufällig jemand sagen in welcher Datei die Texte stehen die Kana in den endlosen Pfaden von sich gibt? Kann diesen einen Kommentar von ihm gerade nicht finden.

 

Es geht um das was er sagt wenn er das Gesicht der Adrastatue sieht. Den genauen Wortlaut hab ich leider nicht mehr im Kopf, ging aber in etwa so: "Unglaublich ... wie aus Marmor gehauen ... nein nicht geschnitzt, wie geformt".

 

Ah, hab dein Edit nicht gesehen, sry!

 

Hier: \text\conversations\companions\poi\poi_bs_od_nua_head.stringtable; ID 4

<DefaultText>"Unglaublich ... Fester Adra, behauen wie Marmor. Nein - nicht geschnitzt. Geformt."</DefaultText>
Link to comment
Share on other sites

  • 0

@Xaratas

Ich kann mich an ein Gespräch am Dorfeingang erinnern, das andere fällt mir leider nicht mehr ein. Ich wüsste jetzt auch nicht, wo diese Texte zu finden sind. Vielleicht tauchen sie mit der Zeit auf, wenn wir weiterwühlen. ^^

 

*****

 

modversion 0.3.5

 

text/game/backstory

 

*****

 

 <ID>242</ID>
      <DefaultText>Für dich ist Goldtal lediglich ein Sprungbrett, und du du gehst nicht davon aus, dort lange zu bleiben, bevor du wieder weiterziehst.</DefaultText>

 

 <ID>242</ID>
      <DefaultText>Für dich ist Goldtal lediglich ein Sprungbrett, und du gehst nicht davon aus, dort lange zu bleiben, bevor du wieder weiterziehst.</DefaultText>

 

*****

 

 <ID>245</ID>
      <DefaultText>Goldtal ist für dich zwar ein Ortswechsel, aber hegst keinerlei Absichten, deine Lebensweise zu ändern.</DefaultText>

 

 <ID>245</ID>
      <DefaultText>Goldtal ist für dich zwar ein Ortswechsel, aber du hegst keinerlei Absichten, deine Lebensweise zu ändern.</DefaultText>

 

*****

 

Mir ist etwas aufgefallen, bei vielen Berufbeschreibungen in der Backstory, gibt es männlich/weiblich, die in einer ID zusammengefasst wurden.

ID 267 und 268 sind getrennt..

 

 <ID>267</ID>
      <DefaultText>Der Zugang zu Adelshaushalten brachte dich in direkt Nähe zu zahlreichen Schätzen, unter ihnen ein galanter Ehemann. Kaum hatte seine Ehefrau die Affäre entdeckt, da hatte sie schon ein Kopfgeld auf dich ausgesetzt, und du musstest um deines Lebens willen fliehen.</DefaultText>
      <FemaleText />
    </Entry>
    <Entry>
      <ID>268</ID>
      <DefaultText>Der Zugang zu Adelshaushalten brachte dich in direkt Nähe zu zahlreichen Schätzen, unter ihnen eine elegante Ehefrau. Kaum hatte ihr Ehemann die Affäre entdeckt, da hatte er schon ein Kopfgeld auf dich ausgesetzt, und du musstest um deines Lebens willen fliehen.</DefaultText>
      <FemaleText />

..... und weiter unten bei ID 273, fehlt dann wieder das weibliche pendant.

 

<ID>273</ID>
      <DefaultText>Du bist schon immer ein Soldat gewesen, und deine Fähigkeiten sind solche für das Schlachtfeld. Angesichts der Ungewissheit des Friedens zogst du aus deinem Heimatland fort, wusstest aber nicht, wohin dich dein Weg als nächstes führen würde.</DefaultText>
      <FemaleText />

 

.... Ich hätte halt jetzt der vollständigkeit halber, bei diesen ID´s die weibliche Version mit eingefügt, so wie Kirschrose. Vorrausgesetzt, es wurde nicht schon als ExtraID aufgeführt, wie bei 267/268. Sonst ist es noch doppelt gemoppelt. Vor allem weiß ich nicht, wie sich eine zusammenlegung der ID´s aufs Spiel auswirken würde.

 

*****

 

<ID>273</ID>
      <DefaultText>Du bist schon immer ein Soldat gewesen, und deine Fähigkeiten sind solche für das Schlachtfeld. Angesichts der Ungewissheit des Friedens zogst du aus deinem Heimatland fort, wusstest aber nicht, wohin dich dein Weg als nächstes führen würde.</DefaultText>
      <FemaleText>Du bist schon immer eine Soldatin gewesen, und deine Fähigkeiten sind solche für das Schlachtfeld. Angesichts der Ungewissheit des Friedens zogst du aus deinem Heimatland fort, wusstest aber nicht, wohin dich dein Weg als nächstes führen würde.</FemaleText>

*****

 

 <ID>275</ID>
      <DefaultText>Das Leben eines Söldners kann überraschend kostspielig sein, und schon bald fandest du dich als Schuldner eines gefährlichen Individuums wieder. Du brachst in der Hoffnung, deine Schulden abzahlen zu können, bevor jemand ein Kopfgeld auf dich aussetzt, zur Arbeitssuche auf.</DefaultText>
      <FemaleText>Das Leben einer Söldnerin kann überraschend kostspielig sein, und schon bald fandest du dich als Schuldnerin eines gefährlichen Individuums wieder. Du brachst in der Hoffnung, deine Schulden abzahlen zu können, bevor jemand ein Kopfgeld auf dich aussetzt, zur Arbeitssuche auf.</FemaleText>

 

*****

 

<ID>276</ID>
      <DefaultText>Deine Arbeit als Söldner brachte dir einen berüchtigten Ruf ein, und man dichtete dir mehrere schändliche Taten an, mit denen du gar nichts zu tun hattest. Du entschlosst dich, woanders einen Neubeginn zu wagen, wo man deinen Namen und dein Gesicht nicht erkennen würde.</DefaultText>
      <FemaleText>Deine Arbeit als Söldnerin brachte dir einen berüchtigten Ruf ein, und man dichtete dir mehrere schändliche Taten an, mit denen zu gar nichts zu tun hattest. Du entschlosst dich, woanders einen Neubeginn zu wagen, wo man deinen Namen und dein Gesicht nicht erkennen würde.</FemaleText>

 

*****

 

 <ID>277</ID>
      <DefaultText>Eines Abends endete eine Feier in einer Schänke aber in einer Eberei mit einem wohlhabenden Individuum, das sich nicht gerne verprügeln ließ. Du verließt das Dorf, um dich dem Einfluss deines Feindes zu entziehen.</DefaultText>

 <ID>277</ID>
      <DefaultText>Eines Abends endete eine Feier in einer Schänke aber in einer Schlägerei mit einem wohlhabenden Individuum, das sich nicht gerne verprügeln ließ. Du verließt das Dorf, um dich dem Einfluss deines Feindes zu entziehen.</DefaultText>

 

*****

 

<ID>282</ID>
      <DefaultText>Trotz der Wichtigkeit deiner Arbeit sprang nur wenig dabei heraus, und du musstest schnorren, um über die Runden zu kommen. Inder Hoffnung, etwas Einträglicheres zu finden, beschlosst du, deinen Weg woanders zu gehen.</DefaultText>

<ID>282</ID>
      <DefaultText>Trotz der Wichtigkeit deiner Arbeit sprang nur wenig dabei heraus, und du musstest schnorren, um über die Runden zu kommen. In der Hoffnung, etwas Einträglicheres zu finden, beschlosst du, deinen Weg woanders zu gehen.</DefaultText>
 

Edited by Cynthel Natal

~Many that live deserve death. And some that die deserve life. Can you give it to them? Then do not be too eager to deal out death in judgement.~

 

~I will not say, do not weep, for not all tears are an evil.~

 

Gandalf the grey
~By J.R.R. Tolkien~

Link to comment
Share on other sites

  • 0

Ok, hab ich übernommen. Nur die weiblichen Versionen erstmal nicht. Habe auch keinerlei Einträge der Art an dieser Stelle gesehen. Müßte man erstmal ausprobieren, ob's überhaupt genommen wird. Habe die Vermutung, dass die getrennten EInträge nur da existieren, wo es im englischen Text eine Unterscheidung zwischen männlich und weiblich gab.

Link to comment
Share on other sites

  • 0

Ok, hab ich übernommen. Nur die weiblichen Versionen erstmal nicht. Habe auch keinerlei Einträge der Art an dieser Stelle gesehen. Müßte man erstmal ausprobieren, ob's überhaupt genommen wird. Habe die Vermutung, dass die getrennten EInträge nur da existieren, wo es im englischen Text eine Unterscheidung zwischen männlich und weiblich gab.

 

Das Spiel unterscheidet immer zwischen weiblichen und männlichen Dialogen. Dafür muss nicht ein Female Text in der englischen Version sein. Zumindest ist mir nicht aufgefallen das es nicht funktionieren sollte. 

Edited by DarkInside
Link to comment
Share on other sites

  • 0

Ah, hab dein Edit nicht gesehen, sry!

 

Hier: \text\conversations\companions\poi\poi_bs_od_nua_head.stringtable; ID 4

<DefaultText>"Unglaublich ... Fester Adra, behauen wie Marmor. Nein - nicht geschnitzt. Geformt."</DefaultText>

Dankeschön, hätte das nie gefunden. ^.^

 

Hmm, hätte gedacht die englische Version von dem Text wäre besser aber die ist genauso blöd Formuliert. Trotzdem muss hier geschnitzt natürlich ersetzt werden.

 

conversations\companions\poi\poi_bs_od_nua_head.stringtable

ID 4

<DefaultText>"Unglaublich ... Fester Adra, behauen wie Marmor. Nein - nicht geschnitzt. Geformt."</DefaultText>

<DefaultText>"Unglaublich ... Fester Adra, behauen wie Marmor. Nein - nicht gemeißelt. Geformt."</DefaultText>

Link to comment
Share on other sites

  • 0

Soala ich habs getestet, das Spiel tut bei diesen Passagen in der Biographie eben nicht zwischen männlich/weiblich unterscheiden, sofern nicht in der FemaleText etwas eingefügt wurde. Siehe hier:

 

 

9kuv12.jpg

 

2wp5u2p.jpg

 

Oben der Charbogen, ist ne weibliche Figur. Zweites Bild ist von der Biographie. Beim zweiten Absatz steht Söldnerin, das ist der, der von Kirschrose damals verändert und von euch eingefügt wurde. Der zweite Satz aber bezieht sich dann aber wieder auf einen Söldner und ist die ID 276, in der der weibliche Absatz noch fehlt.

 

Diesen Screen hab ich NACH dem Gespräch mit Calisca gemacht, wenn man die Beeren gefunden hat. Da fragt sie ja einem nach der Vergangenheit und dementsprechend, wie man antwortet, werden diese in der Biographie aktualisiert.

 

Es wäre für ein einheitliches Bild also schon besser, wenn bei den ID´s die ich bisher gefunden hab, die weibliche Version eingefügt wird. Sonst ist immer der erste Satz umgeändert, aber der zweite nicht.

Weil so wie es aussieht, werden für den ersten Satz im zweiten Absatz, die "kurze" Klassenbeschreibung genommen, die die niedrige ID haben. Und nach dem Gespräch mit Calisca folgt eine "genauere" beschreibung, die weiter unten im Backstory-Ordner steht.

 

 

Bei den ID´s 267/268 vermute ich jetzt einfach mal, dass sich die Programmierer "ausnahmsweise" für eine weibliche/männliche Version entschieden hatten, weil im Text explizied erwähnt wird, dass der Char sich mit einer Adeligen/ einem Adeligen eingelassen hatte.... alle anderen Texte sind ja großteils neutral geschrieben und es war nicht nötig, männlich/weiblich immer extra zu schreiben.  Wobei sie es natürlich umständlicher gemacht haben als nötig... schließlich ist ja überall das <FemaleText> drinnen, da hätten sie sich eine extra ID sparen können... naja, dann wissen wir ja, was sie mit unserem Geld gemacht haben. ^^

Edited by Cynthel Natal

~Many that live deserve death. And some that die deserve life. Can you give it to them? Then do not be too eager to deal out death in judgement.~

 

~I will not say, do not weep, for not all tears are an evil.~

 

Gandalf the grey
~By J.R.R. Tolkien~

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Answer this question...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
×
×
  • Create New...