Jump to content
  • 0

Translation Errors / Missing Translations - German


Xaratas

Question

Edit 2: Weil nahezu alle 50+ Seiten hier komplett in Deutsch sind. Der Nexus Mod ist momentan in Version 1.1.0 für PoE mit Patch 3.07.1318 online,

 

Grobe Statistik zum Umfang der Texte:

7.000.000 Zeichen
1.000.000 Wörter
130.000 Zeilen

sowie unzählige kleine, mittlere, große und gravierende Verbesserungen gegenüber der mitgelieferten Übersetzung.

 

Weitere Verbesserungen könnt ihr hier, im nexus forum oder bei github (https://github.com/Xaratas/pillarsofeternity-german-patch-with-expansions) melden.

 

EDIT: There is also a German translation fix mod available on the Nexus.

 

As seen in "missing strings - masterlist" for the backer, the same thing for the final Version. Maybe a mod pins it.

Colors: Red remove, Green add

 
Item description:
Stilett, last sentence. Remove "mit".

Stilette sind sicherlich keine mächtige Waffen, aber mit leicht gepanzerte Gegner können mit ihnen schnell zur Strecke gebracht werden.

 

Item description:

Kettenrüstung (Chain armor): Line Itemtyp: Mittelere Rüstung

last description sentence contains ",." -> remove .

 

Button text: "Enchant" -> Verzaubern

 

Window "Handwerk": Box "Amount" -> Menge

Edited by Xaratas
Link to comment
Share on other sites

Recommended Posts

  • 0

Prima ich danke dir.

~Many that live deserve death. And some that die deserve life. Can you give it to them? Then do not be too eager to deal out death in judgement.~

 

~I will not say, do not weep, for not all tears are an evil.~

 

Gandalf the grey
~By J.R.R. Tolkien~

Link to comment
Share on other sites

  • 0

Ist euch die Ergänzung zu den Ersetzungstoken im Github Wiki aufgefallen? Es gibt also relativ wenige Token die nicht übersetzt werden sollten. (Und das mit der Farbe kann man mal testen ;) )

https://github.com/phob/pillarsofeternity-german-patch/wiki

 

*edit*

Ok, ich weiß jetzt was die Übersetzer bekommen haben. Eine Excel! Der Exporter dafür ist in den Spieldateien noch drin.

Edited by Xaratas
Link to comment
Share on other sites

  • 0

Das ist oft so... Alles wird nach Excel exportiert und dann wieder importiert. Daher auch einige der Excel Makro Fehler... Eventuell gab's daruch auch einige Autokorrektur Fehler. Paar der Fehler waren doch recht merkwürdig und traten gehäuft auf.

Link to comment
Share on other sites

  • 0

Muss mal wieder die Meinungen anderer einholen. Heute gehts hauptsächlich um die Bezeichnung von einigen wenigen Regionen und deren Bewohner. Die meisten sind annehmbar, bzw. eindeutig - die da unten aber nicht.
 
Ich liste einfach mal auf, was für grandiose Bezeichnungen derzeit im Spiel genutzt werden (Rechtschreibfehler ausgenommen), und was mein Vorschlag wäre
 
Aedyr

  • Aedyraner
  • Aedyrianer
  • aedyranisch
  • aedyrianisch
  • aedyrisch

Vorschlag: Die Bewohner von Aedyr sind die Aedyrer, und alles was damit zu tun hat, ist aedyrisch.

Dyrwald

  • Dyrwaldaner (*seufz*)
  • Dyrwalder
  • Dyrwälder
  • Dyrwäldler
  • dyrwäldisch
  • dyrwäldlerisch
  • dyrwäldlich

Vorschlag: Die Bewohner des Dyrwald sind die Dyrwälder, und alles was damit zu tun hat, ist dyrwäldisch.
 

Eothas

  • Eothasianer
  • Eothasier
  • eothasiatisch
  • eothasianisch
  • eothasisch

Vorschlag: eothasisch, bzw. Eothasier - wenn schon Anhänger Eothas' nicht geht

 

Eir Glanfath

  • Glanfathaner
  • Glanfathan
  • Glanfatharianer (nochmal: *seufz*)
  • glanfathanisch

Vorschlag: Glanfathaner ist akzeptabel, nicht sehr deutsch, wegen des "th" - aber was solls. EDIT: Kirschroses Glanfathen (mit Betonung auf dem e) gefällt mir weitaus besser.

 

Gibt natürlich noch viele andere Gebiete und religiöse Anhänger, aber bei denen sieht alles weitestgehend einheitlich aus.

 

Und wenn keine Rückmeldung kommt und jeder "mir egal" ruft, dann stell ich alles auf Glanfatharianer und Dyrwaldaner, ich schwöre es! :D

Edited by Durlachion
Link to comment
Share on other sites

  • 0

@ Durlachion

 

Deinen Vorschlag für Aedyr find ich in Ordnung.

 

Vorschlag für Dyrwälder finde ich persönlich zwar nicht sooo toll, aber die anderen alternativen sind ja auch net so dolle. Deshalb auch ein OK von mir. Die Begriffe sollen ja trotzdem noch dem Spiel entsprechen.

 

Eothasisch find ich nicht schön, Eothasier gefällt mir besser.

 

Glanfathen gefällt mir auch ganz gut, zumindest kann ich mir das einfacher merken. Glanfanther.. ist genauso wie mit Glanfathen. Bäh das Wort ist in allen Variationen schwer zu merken. ^^´´

Ansonsten belass es lieber bei Glanfathaner.

 

*****

 

modversion 0.3.5

 

text/game/backstory

 

<ID>285</ID>
      <DefaultText>Du transportiertest nicht alle Gegenstände, sondern hieltst dich bei der Auswahl an bestimmte Prinzipien. Ein Kunde aber brachte dich trickreich dazu, etwas zu transportieren, was du normalerweise nie getan hättest, und du schworst dir, nie wieder in eine solche Position gebracht zu werden.</DefaultText>

<ID>285</ID>
      <DefaultText>Du transportiertest nicht alle Gegenstände, sondern hieltest dich bei der Auswahl an bestimmte Prinzipien. Ein Kunde aber brachte dich trickreich dazu, etwas zu transportieren, was du normalerweise nie getan hättest, und du schworst dir, nie wieder in eine solche Position gebracht zu werden.</DefaultText>

 

*****

 

<ID>287</ID>
      <DefaultText>Eines Tages gingen Freibeuter auf dich los und ließen dich zum Sterben auf hoher See zurück. Du überlebtest, aber diese Erfahrung vergällte dir dieses Handwerk. Du bist aufgebrochen, um nach neuen Möglichkeiten zu suchen.</DefaultText>

 

 <ID>287</ID>
      <DefaultText>One day you were set upon by privateers, and left to die at sea. You survived, but the experience has soured you on the work. You have set out in search of new opportunities.</DefaultText>

 

(Tjaaa was soll ich sagen... laut meiner Übersetzung, bedeutet soured - gesäuert ... aber das Wort gefällt mir für diesen Satz auch nicht wirklich. Jetzt hätte ich als alternative sowas genommen wie "vermiesen", aber je nach Dialekt, gibts dafür verschiedene Versionen, die man nutzen könnte.. was fällt euch dazu ein?)

 

*****

 

<ID>292</ID>
      <DefaultText>Durch deinen Erfolg zogst du dir aber den neidischen Zorn deiner Konkurrenten zu, und ein besonders neidischer warb Schläger zur Zerstörung deines Geschäfts an. Deiner Lebensgrundlage beraubt entschiedst du, dass dich an diesem Ort nichts mehr hielt.</DefaultText>
  

(Beide "neidische" hören sich ja furchtbar an... wenn man den ersten aber entfernt, ist es noch akzeptabel. Auch das "entschiedst" ist nicht richtig, die Version vom Onlineduden "entschiedest", will mir aber auch nicht so in den Kopf passen...)

 

Vorschlag:

 

<ID>292</ID>
      <DefaultText>Durch deinen Erfolg zogst du dir aber den Zorn deiner eifersüchtigen Konkurrenten zu, und ein besonders neidischer warb Schläger zur Zerstörung deines Geschäfts an. Deiner Lebensgrundlage beraubt beschlosst du, dass dich an diesem Ort nichts mehr hielt.</DefaultText>

 

*****

 

 <ID>293</ID>
      <DefaultText>Im Laufe der Zeit bekamst du das Gefühl, alles gelernt zu haben, was dir bloße Texte bieten können. Die wahre Bedeutung hinter diesen Texte kann man nur draußen in der Welt herausfinden, und du müsstest nach ihnen suchen.</DefaultText>
 

 <ID>293</ID>
      <DefaultText>Im Laufe der Zeit bekamst du das Gefühl, alles gelernt zu haben, was dir bloße Texte bieten können. Die wahre Bedeutung hinter diesen Texten kann man nur draußen in der Welt herausfinden, und du müsstest nach ihnen suchen.</DefaultText>
 

*****

 

 <ID>327</ID>
      <DefaultText>Es war ein gutes Leben, bis du wegen Schwierigkeiten mit deinen Schiffskameraden über die Planke gingst. Du hattest Glück, am Leben zu bleiben.</DefaultText>

 

<ID>327</ID>
      <DefaultText>It was a good life until trouble with your shipmates found you walking the plank. You were lucky to survive.</DefaultText>

 

<ID>327</ID>
      <DefaultText>Es war ein gutes Leben, bis du wegen Schwierigkeiten mit deinen Schiffskameraden über die Planke gingst. Du hattest das Glück zu überleben.</DefaultText>

 

*****

 

<ID>336</ID>
      <DefaultText>Du aber liefst weg und entzogt dich erfolgreich den Bediensteten deines Herren und den örtlichen Gesetzeshütern.</DefaultText>
 

<ID>336</ID>
      <DefaultText>Du aber liefst weg und entzogst dich erfolgreich den Bediensteten deines Herren und den örtlichen Gesetzeshütern.</DefaultText>
 

Edited by Cynthel Natal

~Many that live deserve death. And some that die deserve life. Can you give it to them? Then do not be too eager to deal out death in judgement.~

 

~I will not say, do not weep, for not all tears are an evil.~

 

Gandalf the grey
~By J.R.R. Tolkien~

Link to comment
Share on other sites

  • 0

Da ich in meinem ersten Durchgang Hiravias nicht dabei hatte, hole ich das gerade nach.

 

conversations\01_defiance_bay_copperlane\01_cv_osric.stringtable
ID 100
<DefaultText>"Der Magran-Orden ist ... naja, sie verleihen sie nicht oft. Man sieht selten ein Mitglied der Dutzenden, dessen revolutionäre Verbindungen so stark sind, wie es selbst sagt."</DefaultText>
<DefaultText>"Der Magran-Orden ist ... naja, sie verleihen sie nicht oft. Man sieht selten ein Mitglied der Dutzenden, dessen revolutionäre Verbindungen so stark sind, wie er selbst sagt."</DefaultText>


conversations\companions\companion_cv_hiravias.stringtable
ID 176
<DefaultText>"Als ich ein Kind war, kam ein Anamfath zu Besuch. Ein Ehrengast ist ein Anlass für eine große Jagd, ich aber durfte nicht teilnehmen ... man trug mir stattdessen auf, dem alten Weisen Mundschenk zu sein, während alle anderen auf die Jagd gingen."

"Du ahnst gewiss, was passierte: weiser Anamfath schenkt dummem Kind Aufmerksamkeit. Wir redeten, bis die Jäger zurückkehrten."</DefaultText>
<DefaultText>"Als ich ein Kind war, kam ein Anamfath zu Besuch. Ein Ehrengast ist ein Anlass für eine große Jagd, ich aber durfte nicht teilnehmen ... man trug mir stattdessen auf, dem alten Weisen Mundschenk zu sein, während alle anderen auf die Jagd gingen."

"Du ahnst gewiss, was passierte: weiser Anamfath schenkt dummem Kind einen Hauch von Aufmerksamkeit. Wir redeten schließlich, bis die Jäger zurückkehrten."</DefaultText>


Im englischen: "wise anamfath gives dumb child a shred of attention." & "We ended up talking until the hunters returned."

ID 242
<DefaultText>"Das ist eine lange Geschichte, und ... " Hiravias verlagert sein Gewicht von einem Bein auf das andere. "Und ich habe sie noch nie einem Außenstehenden erzählt, aber hab Nachsicht."</DefaultText>
<DefaultText>"Das ist eine lange Geschichte, und ... " Hiravias verlagert sein Gewicht von einem Bein auf das andere. "Und ich habe sie noch nie einem Außenstehenden erzählt, also hab Nachsicht."</DefaultText>


ID 270
<DefaultText>"Die Rîow meines Zirkels halten den Herbst-Stelgaer für eine verruchte Abscheulichkeit - man sagt, dass die Seele unwiederbringlich verloren geht, wenn man von so einem Biest gefressen wird. Da dies meine erste und intuitivste Form war, hielten sie mich für einen Träger ihres Bösen."</DefaultText>
<DefaultText>"Die Rîow meines Zirkels halten den Herbst-Stelgaer für eine verruchte Abscheulichkeit - man sagt, dass die Seele unwiederbringlich verloren geht, wenn man von so einem Biest gefressen wird. Da dies meine erste und intuitivste Form war, hielten sie mich für einen Träger ihrer Bosheit."</DefaultText>


ID 295
<DefaultText>Er hebt die Augenklappe an, um sich vorsichtig an der Augenhöhle zu kratzen - du kannst einen kurzen Blick auf einen verrunzelten und vernarbten Abszess unter mit Wael verzierten Klappe sehen.

"Als stach ich eines Nachmittags ein stilisiertes Augenmotiv auf die Augenklappe. Ich halte es gerne für mein Selbstinitiationsritual in die Bruderschaft von Wael."</DefaultText>
<DefaultText>Er hebt die Augenklappe an, um sich vorsichtig an der Augenhöhle zu kratzen - du kannst einen kurzen Blick auf einen verrunzelten und vernarbten Abszess unter der mit Wael verzierten Klappe sehen.

"Also stach ich eines Nachmittags ein stilisiertes Augenmotiv auf die Augenklappe. Ich halte es gerne für mein Selbstinitiationsritual in die Bruderschaft von Wael."</DefaultText>


ID 309
<DefaultText>"In meiner Jugend verfluchte ich die Dyrwäldler als ignorante Plünderer, die sich ungebremst vermehren. Aber seelenlose Babies? Welcher herzlose Gott würden denn eine SOLCHE Tragöde verursachen? Kein Elternteil oder Kind hat es verdient, Teil dieses Schreckens zu sein."</DefaultText>
<DefaultText>"In meiner Jugend verfluchte ich die Dyrwäldler als ignorante Plünderer, die sich ungebremst vermehren. Aber seelenlose Babys? Welcher herzlose Gott würden denn eine SOLCHE Tragöde verursachen? Kein Elternteil oder Kind hat es verdient, Teil dieses Schreckens zu sein."</DefaultText>


conversations\01_defiance_bay_copperlane\companion_cv_hiravias_intro.stringtable
ID 28
<DefaultText>"Der Fürst der Jagd, Gönner aller Suchenden ... " Er verstummt. "Das fragst du den Falschen."

Er schiebt seine Haare zur Seite, was eine genauere Betrachtung seiner Augenklappe gestattet - auf das abgenutzte Leder wurde das stilisierte Muster eines Augen gestickt.</DefaultText>
<DefaultText>"Der Fürst der Jagd, Gönner aller Suchenden ... " Er verstummt. "Das fragst du den Falschen."

Er schiebt seine Haare zur Seite, was eine genauere Betrachtung seiner Augenklappe gestattet - auf das abgenutzte Leder wurde das stilisierte Muster eines Auges gestickt.</DefaultText>

 

/Edit:

Hab bei ID 295 noch gesehen das ein "der" fehlt. ^.^

Edited by Kirschrose
Link to comment
Share on other sites

  • 0

modversion 0.3.5

text/game/backstory

 

<ID>337</ID>
      <DefaultText>Letztendlich aber änderten sich die Gesetzen und du und deine Kameraden wurden per lokaler Verordnung befreit.</DefaultText>

 

<ID>337</ID>
      <DefaultText>Letztendlich aber änderten sich die Gesetze und du und deine Kameraden wurden per lokaler Verordnung befreit.</DefaultText>

 

*****

 

<ID>342</ID>
      <DefaultText>Nachdem du die Welt aber jahrelang nur in Büchern gesehen hattest, wolltest du sie mit eigenen Augen erleben.</DefaultText>
 

 <ID>342</ID>
      <DefaultText>But after years of seeing the world only in the pages of books, you wanted to experience it firsthand.</DefaultText>
 

(Nja... hm... die Welt in Büchern "sehen" und dann mit eigenen Augen "erleben", passt nicht wirklich. Wenn man diese zwei Wörter austauscht, ist es einigermaßen in Ordnung. Ich würde "erleben" aber lieber ersetzen mit kennenlernen. Oder wäre erleben doch besser?)

 

<ID>342</ID>
      <DefaultText>Nachdem du die Welt aber jahrelang nur in Büchern kennengelernt hattest, wolltest du sie mit eigenen Augen sehen.</DefaultText>

 

*****

 

 <ID>345</ID>
      <DefaultText>Deine Karriere aber fand ein jähes Ende, als eine schlechte deinerseits zu deiner Verstoßung führte.</DefaultText>
 

<ID>345</ID>
      <DefaultText>But your career was cut short when a poor decision on your part led to your expulsion.</DefaultText>

 

 <ID>345</ID>
      <DefaultText>Deine Karriere aber fand ein jähes Ende, als eine schlechte Entscheidung deinerseits zu deiner Verstoßung führte.</DefaultText>

 

*****

 

 <ID>352</ID>
      <DefaultText>In dieser Zeit unterliefen dir aber auch Fehler, und wegen mancher dieser Fehler wurden Unschuldige für Taten bestraft, die sich nicht begangen hatten.</DefaultText>
 
 <ID>352</ID>
      <DefaultText>In dieser Zeit unterliefen dir aber auch Fehler, und wegen mancher dieser Fehler wurden Unschuldige für Taten bestraft, die sie nicht begangen hatten.</DefaultText>
 

*****

 

<ID>357</ID>
      <DefaultText>Die Konkurrenz aber war rücksichtslos, aber obwohl du aus dem Geschäft gedrängt wurdest, konntest du überleben.</DefaultText>
 

<ID>357</ID>
      <DefaultText>Die Konkurrenz war rücksichtslos, aber obwohl du aus dem Geschäft gedrängt wurdest, konntest du überleben.</DefaultText>
 

*****

 

Ab ID 360 kommen wieder Tagebucheinträge von der Story, also nutze ich wieder Spoilertag. Was für ein durcheinander.

 

 

 

 

<ID>368</ID>
      <DefaultText>Auf der Straße durch Magrans Gabelung trafst du auf einen wild dreinblickenden Priester, der sich selbst Durance nannte. Er erkannte dich umgehend als Wächter und schien davon überzeugt zu sein, dass euch das gemeinsame Reisen und gegenseitige Unterweisen vorgegeben war.</DefaultText>
      <FemaleText />

 

<ID>368</ID>
      <DefaultText>Auf der Straße durch Magrans Gabelung trafst du auf einen wild dreinblickenden Priester, der sich selbst Durance nannte. Er erkannte dich umgehend als Wächter und schien davon überzeugt zu sein, dass euch das gemeinsame Reisen und gegenseitige Unterweisen vorgegeben war.</DefaultText>
      <FemaleText>Auf der Straße durch Magrans Gabelung trafst du auf einen wild dreinblickenden Priester, der sich selbst Durance nannte. Er erkannte dich umgehend als Wächterin und schien davon überzeugt zu sein, dass euch das gemeinsame Reisen und gegenseitige Unterweisen vorgegeben war.</FemaleText>

 

 

 

 

Damit wäre der Ordner Backstory zumindest einmal durch.

Edited by Cynthel Natal

~Many that live deserve death. And some that die deserve life. Can you give it to them? Then do not be too eager to deal out death in judgement.~

 

~I will not say, do not weep, for not all tears are an evil.~

 

Gandalf the grey
~By J.R.R. Tolkien~

Link to comment
Share on other sites

  • 0

So, weiter geht es mit random, Skaen & Co. ... oder so. :D

 

conversations\00_dyrwood\00_cv_sevis.stringtable
ID 1
<DefaultText>Ein Mann, der Blut von seinem Panzerstecher wischt, dreht sich zu dir herum. [...]"</DefaultText>
<DefaultText>Ein Mann, der Blut von seinem Panzerbrecher wischt, dreht sich zu dir herum. [...]"</DefaultText>

Hab hier den restlichen teil mal ausgeklammert, wegen Übersichtlichkeit und so.

conversations\06_stronghold\06_bs_visitor_war_vet.stringtable
ID 1
<DefaultText>"Gut, Sie zu sehen, mein Fürst. Sie haben sich hier ja ein prächtiges Heim gebaut."</DefaultText>
<FemaleText />
--> <FemaleText>"Gut, Sie zu sehen, meine Fürstin. Sie haben sich hier ja ein prächtiges Heim gebaut."</FemaleText>

conversations\00_dyrwood\00_cv_wymund.stringtable
ID 136
<DefaultText>"So etwas etwas macht man nicht. Glaube mir, ich habe bereits alle erforderlichen Schritte unternommen, um Harond auf öffentlichere Weise zu erledigen."</DefaultText>
<DefaultText>"Du wirst nichts dergleichen tun. Glaube mir, ich habe bereits alle erforderlichen Schritte unternommen, um Harond auf öffentlichere Weise zu erledigen."</DefaultText>

Im englischen: "You'll do no such thing."   urghs ... "So etwas macht man nicht" vom obermufti der Grausamkeit zu hören ... *sigh*

conversations\prototype_2\p2_cv_pool.stringtable
ID 132
<DefaultText>Hiravias wird blass, seine Augen weiten sich. "Was geschieht mit ihm? So tu doch jemand etwas! Er stirbt, wir müssen ihm helf-"

Er bedeckt seine Augen mit seinen Händen, um den blutigen Anblick nicht zu ertragen. "Ich glaube, ich muss mich übergeben ... "</DefaultText>
<DefaultText>Hiravias wird blass, sein Auge weitet sich vor Überraschung. "Was geschieht mit ihm? So tu doch jemand etwas! Er stirbt, wir müssen ihm helf-"

Er hält sich die Hände vor sein Gesicht, um den blutigen Anblick nicht zu ertragen. "Ich glaube, ich muss mich übergeben ... "</DefaultText>

Im englischen: "his eye wide with surprise." & "His hands move to shield his view of the bloody scene."

ID 150
<DefaultText>"Der Handel ist vollzogen, Wächter."

Als die Blasen im Blutbecken verschwinden und sich die Wogen glätten, spürst du eine merkwürdige Kraft in dich hineinsickern.</DefaultText>
<FemaleText />
--> <FemaleText>"Der Handel ist vollzogen, Wächterin."

Als die Blasen im Blutbecken verschwinden und sich die Wogen glätten, spürst du eine merkwürdige Kraft in dich hineinsickern.</FemaleText>

ID 158
<DefaultText>Hiravias wird blass, seine Augen weiten sich. "Was geschieht mit ihr? So tu doch jemand etwas! Jemand muss ihr helf-"

Er bedeckt seine Augen mit seinen Händen, um den blutigen Anblick nicht zu ertragen. "Ich glaube, ich muss mich übergeben ... "</DefaultText>
<DefaultText>Hiravias wird blass, sein Auge weitet sich vor Überraschung. "Was geschieht mit ihr? So tu doch jemand etwas! Jemand muss ihr helf-"

Er hält sich die Hände vor sein Gesicht, um den blutigen Anblick nicht zu ertragen. "Ich glaube, ich muss mich übergeben ... "</DefaultText>

 

Identisch mit ID 132, nur halt für weibliche NPCs.

ID 172
<DefaultText>Edérs Mund zieht sich zusammen, als die Leiche verschwindet. Er wirkt, als sei er kurz davor, hinterherzuspringen, doch er zügelt sich. Er bedeckt sein Gesicht mit einer Hand.

"Genug davon. Jetzt aber."</DefaultText>
<DefaultText>Edérs Mund zieht sich zusammen, als die Leiche verschwindet. Er wirkt, als sei er kurz davor, hinterherzuspringen, doch er zügelt sich. Er bedeckt sein Gesicht mit einer Hand.

"Genug davon. Komm schon."</DefaultText>

Im englischen: "Enough of this. Come on."

ID 207
<DefaultText>"Die Zeit für Fragen ist vorbei, Wächter."

Das Blutbecken ruht.</DefaultText>
<FemaleText />
--> <FemaleText>"Die Zeit für Fragen ist vorbei, Wächterin."

Das Blutbecken ruht</FemaleText>

Edited by Kirschrose
Link to comment
Share on other sites

  • 0

modversion 0.3.5

 

text/game/interactables

 

 <ID>36</ID>
      <DefaultText>Aus einer zentralen Säule wächst Adra, der sich sich die Treppen hinab zu ergießen scheint. Innerhalb des sich kräuselnden Adra sind leuchtende, eiförmige Steine eingebettet.</DefaultText>
 

 <ID>36</ID>
      <DefaultText>Aus einer zentralen Säule wächst Adra, der sich die Treppen hinab zu ergießen scheint. Innerhalb des sich kräuselnden Adra sind leuchtende, eiförmige Steine eingebettet.</DefaultText>
 

*****

Sofern Durlachions Vorschlag umgesetzt wird, muss das geändert werden.

 

<ID>55</ID>
      <DefaultText>Dies ist das Meisterwerk eines berühmten aedyranischen Malers.</DefaultText>

 

<ID>55</ID>
      <DefaultText>Dies ist das Meisterwerk eines berühmten aedyrischen Malers.</DefaultText>

 

*****

 

<ID>64</ID>
      <DefaultText>Eine Steinfigur einer Kriegern blickt auf ihre erhobene Hand. Sie ist leer, doch die Handfläche und die Finger sind geschwärzt.</DefaultText>

 

<ID>64</ID>
      <DefaultText>Eine Steinfigur einer Kriegerin blickt auf ihre erhobene Hand. Sie ist leer, doch die Handfläche und die Finger sind geschwärzt.</DefaultText>

 

*****

 

 <ID>92</ID>
      <DefaultText>Dieser Fächer sind voll mit Aufzeichnungen über ausgeliehene und zurückgegebene Bücher.</DefaultText>

 

 <ID>92</ID>
      <DefaultText>Diese Fächer sind voll mit Aufzeichnungen über ausgeliehene und zurückgegebene Bücher.</DefaultText>

 

*****

 

<ID>143</ID>
      <DefaultText>Obwohl vom Zahn der Zeit angenagt, sind bei vielen dieser Nischen Gravuren mit aedyranischen Nachnamen erkennbar.</DefaultText>

 

<ID>143</ID>
      <DefaultText>Obwohl vom Zahn der Zeit angenagt, sind bei vielen dieser Nischen Gravuren mit aedyrischen Nachnamen erkennbar.</DefaultText>



 

~Many that live deserve death. And some that die deserve life. Can you give it to them? Then do not be too eager to deal out death in judgement.~

 

~I will not say, do not weep, for not all tears are an evil.~

 

Gandalf the grey
~By J.R.R. Tolkien~

Link to comment
Share on other sites

  • 0

Da es auf nexusmods noch keine deutsche Beschreibung der mod gibt und Pho wohl keine Zeit/Lust hat selbst eine DE Version zu schreiben, hab ich mich mal dran versucht. Das wollte ich dann Pho schicken damit er es einfach einfügen kann wenn er mag.

Ich wollte aber erst mal schauen was ihr davon haltet. Änderungsvorschläge sind willkommen. :D


Fanpatch für die deutsche Übersetzung von Pillars of Eternity.

 

 

Beschreibung:

Mit dem Fanpatch versuchen wir(Ich und die anderen interessierten Fans aus dem Obsidian Forum) alle uns bekannten Fehler in der Deutschen Übersetzung zu beheben. Darunter sind so offensichtliche Fehler, wie z.B. die in den Vorher-Nachher Bildern zu sehende fehlerhafte Item Beschreibung. Desweiteren werden falsch oder unvollständig übersetzte Gespräche korrigiert und fehlerhafte Formulierungen ausgebessert. Viele Gespräche und Texte die sich bisher nur auf männliche Spielercharaktere bezogen haben wurden überarbeitet, so das jetzt auch Spieler mit weiblichen Hauptcharakter korrekt angesprochen werden. Zudem wurden Effektbeschreibungen von Zaubern und Fähigkeiten überarbeitet, damit sie besser zu lesen und verstehen sind.


Weitere Informationen zum Fanpatch:

  • Der Fanpatch ist kompatibel mit allen Versionen von Pillars of Eternity, bis zu v1.0.4.0540.
  • Steam Achievements funktionieren auch weiterhin.
  • Speicherstände werden in keinster Weise beeinträchtigt.

 

Installation:

  1. Entpackt einfach die Archivdatei in euer Pillars Of Eternity Installationsverzeichnis.
  2. Im Spiel wählt ihr dann unter Optionen->Spiel->Sprache, die Sprache "Deutsch (mit Patch)".

 

Credits:
Pho
Durlachion
Xaratas
LordCrash
DarkInside
Asmodan
Aurelio
graf wasili
coopmine
MadOwlkin
Cynthel Natal
Kirschrose
bennii
Avantenor

Dankeschön euch allen!

 

Edited by Kirschrose
Link to comment
Share on other sites

  • 0

Hier mal eine schnelle Übersetzung von den neuen Inhalten seit Patch 1.5.

 

gui.stringtable

 

 
    <Entry>
      <ID>1979</ID>
      <DefaultText>Stehlen</DefaultText>
      <FemaleText />
    </Entry>
    <Entry>
      <ID>1980</ID>
      <DefaultText>?</DefaultText>
      <FemaleText />
    </Entry>
    <Entry>
      <ID>1981</ID>
      <DefaultText>Bei Aktivierung werden die neusten Informationen im Hauptmenü angezeigt</DefaultText>
      <FemaleText />
    </Entry>
    <Entry>
      <ID>1982</ID>
      <DefaultText>{0} verbraucht {1}.</DefaultText>
      <FemaleText />
    </Entry>
    <Entry>
      <ID>1983</ID>
      <DefaultText>Sprachfrequenz</DefaultText>
      <FemaleText />
    </Entry>
    <Entry>
      <ID>1984</ID>
      <DefaultText>Legt fest, wie häufig Begleiter und Spieler-Charaktere ihre Stimmen abspielen. </DefaultText>
      <FemaleText />
    </Entry>
    <Entry>
      <ID>1985</ID>
      <DefaultText />
      <FemaleText />
    </Entry>
    <Entry>
      <ID>1987</ID>
      <DefaultText>Verzauberung</DefaultText>
      <FemaleText />
    </Entry>
    <Entry>
      <ID>1988</ID>
      <DefaultText>{0} Chance Fernangriffe zu widerstehen</DefaultText>
      <FemaleText />
    </Entry>
    <Entry>
      <ID>1989</ID>
      <DefaultText>Item Typ</DefaultText>
      <FemaleText />
    </Entry>
    <Entry>
      <ID>1990</ID>
      <DefaultText>Name (Hoch zu Niedrig)</DefaultText>
 
      <FemaleText />
    </Entry>
    <Entry>
      <ID>1991</ID>
      <DefaultText>Verkaufspreis (Niedrig zu Hoch)</DefaultText>
      <FemaleText />
    </Entry>
    <Entry>
      <ID>1992</ID>
      <DefaultText>Verkaufspreis (Hoch zu Niedrig)</DefaultText>
      <FemaleText />
    </Entry>
    <Entry>
      <ID>1993</ID>
      <DefaultText>Verzauberung (Niedrig zu Hoch)</DefaultText>
      <FemaleText />
    </Entry>
    <Entry>
      <ID>1994</ID>
      <DefaultText>Verzauberung (Hoch zu Niedrig)</DefaultText>
      <FemaleText />
    </Entry>
    <Entry>
      <ID>1995</ID>
      <DefaultText>Übernehmen</DefaultText>
      <FemaleText />
    </Entry>
    <Entry>
      <ID>1997</ID>
      <DefaultText>Framerate</DefaultText>
      <FemaleText />
    </Entry>
    <Entry>
      <ID>1998</ID>
      <DefaultText>Diese Option setzt ihre maximale Bildrate fest. Dies kann auch durch die Aktualisierungsrate Ihres Monitors eingeschränkt werden, wenn VSync aktiviert ist. Bei Problemen kann ein niedriger Wert vor Überhitzung und abstürzen helfen. </DefaultText>
 
      <FemaleText />
    </Entry>
    <Entry>
      <ID>1999</ID>
      <DefaultText>Automatisches Leveln der Begleiter</DefaultText>
      <FemaleText />
    </Entry>
    <Entry>
      <ID>2000</ID>
      <DefaultText>Ist diese Option aktiviert, dann haben die Begleiter ein festes Level bei der ersten Begegnung. Ist diese Option deaktiviert bestimmt der Spieler selbst den Level Fortschritt der Begleiter.</DefaultText>
 
      <FemaleText />
    </Entry>
    <Entry>
      <ID>2015</ID>
      <DefaultText>Beute-Einzugsgebiet</DefaultText>
      <FemaleText />
    </Entry>
    <Entry>
      <ID>2016</ID>
      <DefaultText>Setzt die Umgebung fest wo man mehrere Körper plündern kann mit einem einzigen Mausklick. Ist der Wert auf 0m, dann plündert man immer nur ein Körper.</DefaultText>
 
      <FemaleText />
    </Entry>
    <Entry>
      <ID>2018</ID>
      <DefaultText />
      <FemaleText />
    </Entry>
    <Entry>
      <ID>2019</ID>
 
      <DefaultText>Angreifer: {0}</DefaultText>
      <FemaleText />
    </Entry>
    <Entry>
      <ID>2020</ID>
 
      <DefaultText>Verteidiger: {0}</DefaultText>
      <FemaleText />
    </Entry>

 

 

 

 

Was ich mich aber Frage, warum z.B. ID 2015 auch wieder was mit Plündern zu tun hat obwohl diese Option gar nicht im Menü angezeigt wird. Oder ich übersehe was, bin noch nicht so richtig fit, war eine sehr lange Nacht.  :biggrin:

Setze das ganze nur als Vorschlag hier rein und hoffe dann mal auf eure Verbesserungen. 

Edited by DarkInside
Link to comment
Share on other sites

  • 0

0.3.5

 

text/game/interactables

 

 <ID>151</ID>
      <DefaultText>Diese Nester scheinen verlassen und von Spinnen in Belag genommen worden zu sein. In ein paar davon liegen Knochen und andere sterbliche Überreste.</DefaultText>

 

 <ID>151</ID>
      <DefaultText>Diese Nester scheinen verlassen und von Spinnen beschlagnahmt genommen worden zu sein. In ein paar davon liegen Knochen und andere sterbliche Überreste.</DefaultText>
 

*****

Edited by Cynthel Natal

~Many that live deserve death. And some that die deserve life. Can you give it to them? Then do not be too eager to deal out death in judgement.~

 

~I will not say, do not weep, for not all tears are an evil.~

 

Gandalf the grey
~By J.R.R. Tolkien~

Link to comment
Share on other sites

  • 0

Mal ein herzliches Dankeschön an alle Beteiligten für eure fleißige Arbeit beim übersetzen, Hab mal spaßeshalber bei 1.05 auf die deutsche Übersetzung von Obsidian umgestellt wegen den neuen Menüsachen. Hab erst mal aufgehört zu spielen, mit den vielen Fehlern macht das ja sogar kein Spaß, da warte ich doch lieber geduldig auf die nächste Anpassung. Da stehen ja noch immer die Intelligenz-Waffen drin. So gut und stabil das Spiel ist, aber nach so vielen Patches hätten sie ja wenigsten mal das fixen können. Daumen hoch für eure Mühe hier.

Link to comment
Share on other sites

  • 0

Version 0.4.0! Woohooo :D

 

Das heißt... wenn ich das alles richtig gemacht habe:

Runterladen auf github - dort die neueste .zip (PoE_1.0.5.0567_German_fix_v0.4.0) ganz oben

 

Wenn ja, ist unser Patch nun mit Version 1.0.5.567 kompatibel und enthält die aktuellsten Änderungen... einschließlich "in Beschlag genommen" :p

 

Nexusmods kann leider nur Pho updaten.

  • Like 2
Link to comment
Share on other sites

  • 0

Sehr schön, ging ja echt flott mit dem Update und eine deutsche Beschreibung gibt es jetzt auch. :D

 

Und weiter geht es frei nach dem Motto, Alles für die Frau. ~.^

conversations\07_gilded_vale\07_cv_calisca_background.stringtable
ID 183
<DefaultText>"Mein Partnerin hinterging mich bei einem Auftrag. Sie bekam das Geld und ich die Schuld."</DefaultText>
<DefaultText>"Meine Partnerin hinterging mich bei einem Auftrag. Sie bekam das Geld und ich die Schuld."</DefaultText>

ID 224
<DefaultText>"Die Leute sagen, du seist eine Art Künstler. Stimmt das?"</DefaultText>
<FemaleText />
--> <FemaleText>"Die Leute sagen, du seist eine Art Künstlerin. Stimmt das?"</FemaleText>

ID 225
<DefaultText>"Eigentlich eher ein Darsteller."</DefaultText>
<FemaleText />
--> <FemaleText>Eigentlich eher eine Darstellerin.</FemaleText>

ID 226
<DefaultText>"Ich verdiente mir meinen Lebensunterhalt als Handwerker."</DefaultText>
<FemaleText />
--> <FemaleText>"Ich verdiente mir meinen Lebensunterhalt als Handwerkerin."</FemaleText>

ID 228
<DefaultText>"Odema sagte, du seist eine Art Kolonist gewesen, bevor du hierher gekommen bist. Wenn das stimmt, dann bist du hier genau richtig - das ganze Land besteht aus einem Haufen Kolonisten. Dir scheint das Leben an der Grenze ja zu gefallen, was?"</DefaultText>
<FemaleText />
--> <FemaleText>"Odema sagte, du seist eine Art Kolonistin gewesen, bevor du hierher gekommen bist. Wenn das stimmt, dann bist du hier genau richtig - das ganze Land besteht aus einem Haufen Kolonisten. Dir scheint das Leben an der Grenze ja zu gefallen, was?"</FemaleText>

ID 232
<DefaultText>"Ich weiß aus guter Quelle, dass du eine Art Unruhestifter bist. Oder dass du zumindest in deinem alten Leben einer warst."</DefaultText>
<FemaleText />
--> <FemaleText>"Ich weiß aus guter Quelle, dass du eine Art Unruhestifterin bist. Oder dass du zumindest in deinem alten Leben eine warst."</FemaleText>

ID 234
<DefaultText>"Das könnte man so behaupten. Eine Zeit lang diente ich als Spion."</DefaultText>
<FemaleText />
--> <FemaleText>"Das könnte man so behaupten. Eine Zeit lang diente ich als Spionin."</FemaleText>

ID 241
<DefaultText>"In die Wasserregionen dieser Welt. Ich war ein Seefahrer."</DefaultText>
<FemaleText />
--> <FemaleText>"In die Wasserregionen dieser Welt. Ich war eine Seefahrerin."</FemaleText>

ID 244
<DefaultText>"Wie ich höre, bist du ein ziemlich guter Jäger. Erzähl das bloß nicht Sparfel, sonst wird er dich bis nach Goldtal beschwafeln, um dir weiszumachen, wie viel besser er ist als du."</DefaultText>
<FemaleText />
--> <FemaleText>"Wie ich höre, bist du eine ziemlich gute Jägerin. Erzähl das bloß nicht Sparfel, sonst wird er dich bis nach Goldtal beschwafeln, um dir weiszumachen, wie viel besser er ist als du."</FemaleText>

ID 248
<DefaultText>"Eigentlich war ich ein Fischer."</DefaultText>
<FemaleText />
--> <FemaleText>"Eigentlich war ich eine Fischerin."</FemaleText>

ID 250
<DefaultText>"Und noch dazu der schweren Arbeit. Ich war ein Schmied."</DefaultText>
<FemaleText />
--> <FemaleText>"Und noch dazu der schweren Arbeit. Ich war eine Schmiedin."</FemaleText>

ID 251
<DefaultText>"Das stimmt. Ich verdiente mir meinen Lebensunterhalt als Bauarbeiter."</DefaultText>
<FemaleText />
--> <FemaleText>"Das stimmt. Ich verdiente mir meinen Lebensunterhalt als Bauarbeiterin."</FemaleText>

ID 252
<DefaultText>"Gewissermaßen. Ich war ein Koch."</DefaultText>
<FemaleText />
--> <FemaleText>"Gewissermaßen. Ich war eine Köchin."</FemaleText>

ID 254
<DefaultText>"Ich bin ein Kriegsveteran."</DefaultText>
<FemaleText />
--> <FemaleText>"Ich bin eine Kriegsveteranin."</FemaleText>

ID 255
<DefaultText>"Ich verdingte mich als Söldner."</DefaultText>
<FemaleText />
--> <FemaleText>"Ich verdingte mich als Söldnerin."</FemaleText>

ID 257
<DefaultText>"Ich war ein Wachmann."</DefaultText>
<FemaleText />
--> <FemaleText>"Ich war eine Wachfrau."</FemaleText>

ID 265
<DefaultText>"Spiritualität war mein Leben, ich war ein Asket."</DefaultText>
<FemaleText />
--> <FemaleText>"Spiritualität war mein Leben, ich war eine Asketin."</FemaleText>

ID 268
<DefaultText>"Es gehört zu meiner Natur. Bevor ich hierher kam, war ich ein Lehrer."</DefaultText>
<FemaleText />
--> <FemaleText>"Es gehört zu meiner Natur. Bevor ich hierher kam, war ich eine Lehrerin."</FemaleText>

ID 273
<DefaultText>"Ich war ein Missionar."</DefaultText>
<FemaleText />
--> <FemaleText>"Ich war eine Missionarin."</FemaleText>

ID 278
<DefaultText>"In meinem alten Leben war ich ein Wegelagerer."</DefaultText>
<FemaleText />
--> <FemaleText>"In meinem alten Leben war ich eine Wegelagerin."</FemaleText>

ID 279
<DefaultText>"Also was hat ein Sklave im Freien Palatinat des Dyrwalds zu suchen? Diese Spuren auf deinem Rücken kommen wohl nur schwerlich von Liebkosungen."</DefaultText>
<FemaleText />
--> <FemaleText>"Also was hat eine Sklavin im Freien Palatinat des Dyrwalds zu suchen? Diese Spuren auf deinem Rücken kommen wohl nur schwerlich von Liebkosungen."</FemaleText>

ID 282
<DefaultText>"Ich war ein Schuldknecht."</DefaultText>
<FemaleText />
--> <FemaleText>"Ich war eine Schuldmagd."</FemaleText>

ID 284
<DefaultText>"Ich war ein Historiker."</DefaultText>
<FemaleText />
--> <FemaleText>"Ich war eine Historikerin."</FemaleText>

ID 287
<DefaultText>"Nach dem, was ich so höre, bist du eine Art Wissenschaftler."</DefaultText>
<FemaleText />
--> <FemaleText>"Nach dem, was ich so höre, bist du eine Art Wissenschaftlerin."</FemaleText>

conversations\07_gilded_vale\07_cv_ingroed.stringtable
ID 55
<DefaultText>Nonton hustet. "J-ja, ich glaube, wir haben uns im Talholz getroffen. Ich ... habe ihn vor dem Bär gewarnt." Er neigt seinen Kopf. "Ich bin froh, dass du es geschafft hast. Willst du sonst noch etwas?"</DefaultText>
<FemaleText />
--> <FemaleText>Nonton hustet. "J-ja, ich glaube, wir haben uns im Talholz getroffen. Ich ... habe sie vor dem Bär gewarnt." Er neigt seinen Kopf. "Ich bin froh, dass du es geschafft hast. Willst du sonst noch etwas?"</FemaleText>

ID 56
<DefaultText>Nonton schüttelt den Kopf. "Das glaube ich nicht. Gab es noch etwas, das du wolltest, Fremder?"</DefaultText>
<FemaleText />
--> <FemaleText>Nonton schüttelt den Kopf. "Das glaube ich nicht. Gab es noch etwas, das du wolltest, Fremde?"</FemaleText>

ID 71
<DefaultText>"Ich wünsche dir viel Glück auf deinen eigenen Reisen, Fremder. Das werden wir dir nicht vergessen."</DefaultText>
<FemaleText />
--> <FemaleText>"Ich wünsche dir viel Glück auf deinen eigenen Reisen, Fremde. Das werden wir dir nicht vergessen."</FemaleText>

conversations\companions\companion_cv_aloth.stringtable
ID 46
<DefaultText>Er lächelt dich kurz an. "Höflichkeit ist hierzulande ein seltenes Vergnügen, genau wie die Gesellschaft eines Landsmannes."</DefaultText>
<FemaleText />
--> <FemaleText>Er lächelt dich kurz an. "Höflichkeit ist hierzulande ein seltenes Vergnügen, genau wie die Gesellschaft einer Landsfrau."</FemaleText>

conversations\companions\companion_cv_eder_intro.stringtable
ID 9
<DefaultText>[...] "Glaube nicht, dass ich dich höher als 23 hängen würde. Maximal 23." Er schnalzt mit der Zunge. "Du siehst nach der Sorte aus, die sich gerne einmischt."</DefaultText>
<DefaultText>[...] "Glaube nicht, dass ich dich höher als Zweiundzwanzig hängen würde. Maximal Dreiundzwanzig." Er schnalzt mit der Zunge. "Du siehst nach der Sorte aus, die sich gerne einmischt."</DefaultText>

Im englischen: "Don't think I'd put you much higher than Twenty-two, Twenty-three tops."

ID 60
<DefaultText>Er kratzt sich geistesabwesend mit seinem schwieligen Daumen am Bart.

"Weiß nicht, was ich davon halten soll, mit einem Fremden aufzubrechen - noch dazu mit einem so seltsamen. Aber ehrlich gesagt könntest du der Einzige sein, der nicht eine Art von Erleichterung spürt, wenn ich an diesem Baum dort baumeln würde."</DefaultText>
<FemaleText />
--> <FemaleText>Er kratzt sich geistesabwesend mit seinem schwieligen Daumen am Bart.

"Weiß nicht, was ich davon halten soll, mit einer Fremden aufzubrechen - noch dazu mit einer so seltsamen. Aber ehrlich gesagt könntest du die Einzige sein, die nicht eine Art von Erleichterung spürt, wenn ich an diesem Baum dort baumeln würde."</DefaultText></FemaleText>
 

Edited by Kirschrose
  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

  • 0

Ok ihr drei habt recht, hat sich doch dämlich angehört hihi. ^^

~Many that live deserve death. And some that die deserve life. Can you give it to them? Then do not be too eager to deal out death in judgement.~

 

~I will not say, do not weep, for not all tears are an evil.~

 

Gandalf the grey
~By J.R.R. Tolkien~

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Answer this question...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
×
×
  • Create New...